09. Mai 2021

Öffentlicher Gesundheitsdienst in Zeiten der Pandemie

Fortbildungsveranstaltung und Mitgliederversammlung

am 8. Juni 2021

von 16:00 bis ca. 20:00 Uhr

als Videokonferenz

Liebe Kolleginnen und Kollegen,


außergewöhnliche Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Deshalb lade ich Sie im Namen des Vorstandes unseres Berufsverbandes herzlich zu einer virtuellen Fortbildungsveranstaltung ein.


In der medialen Wahrnehmung von Experten bei der Pandemiebekämpfung waren und sind die Virologen ganz vorn im Blickfeld.
Allerdings wurde die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und der Politik endlich auch auf die Arbeit der Gesundheitsämter gerichtet.
Im Fortbildungsteil unserer diesjährigen Veranstaltung liegt die Schwerpunktsetzung ganz bewusst bei den Auswirkungen der Pandemie auch auf Bereiche, die bei der kontinuierlichen epidemiologischen Betrachtung nicht im unmittelbaren Blickwinkel
der Fachleute und der Politik liegen.
In welchem Umfang sie aber die Arbeit der Gesundheitsämter betreffen und welche Möglichkeiten wir sehen, gleichzeitig die Pandemie zu bewältigen und in unseren Aufgaben als Öffentlicher Gesundheitsdienst handlungsfähig zu bleiben, sind Fragestellungen, die uns in besonderer Weise bewegen.


Die Mitgliederversammlung mit der Neuwahl des Vorstandes findet unmittelbar im Anschluss an die Fortbildung statt.

Weitere Information finden Sie im Flyer zur Veranstaltung.


Ich wünsche uns einen spannenden fachlichen Austausch und eine gut funktionierende Technik.


Dipl.-Med. Steffen Hampel
Vorsitzender des Landesverbandes