05. März 2018

EINLADUNG: Fortbildungsveranstaltung & Mitgliederversammlung am 19.02.2018

Fortbildungsveranstaltung zu den Themen Bundesteilhabegesetz und Impfen

Programm

9:30 bis 9:35 Uhr
Begrüßung und Einführung
Herr Dipl.-Med. Hampel, Vorsitzender des ÖGD-Landesverbandes


9:35 bis 12:15 Uhr
Bundesteilhabegesetz: Was ändert sich für den ÖGD in Berlin und Brandenburg?

Bundesteilhabegesetz – Was sind die Konsequenzen für die Gesundheitsämter in Berlin?
Herr Dr. Götz, Landesbeauftragter für Psychiatrie, Berlin

Bundesteilhabegesetz – Was sind die Konsequenzen für die Gesundheitsämter in Brandenburg?
Herr Schulze, Gesundheitsamt Oberhavel, Oranienburg

Bundesteilhabegesetz – Was ändert sich für ein kommunales Sozialamt?
Herr Kruschwitz, Sozialamt Märkisch-Oderland


13:15 bis 14:00 Uhr
Daten für Taten: Und was meint die STIKO?
Frau Dipl.-Med. Widders, Gesundheitsamt Berlin-Spandau & Mitglied der STIKO


Moderierte Diskussion

Herr Dipl.-Med. Hampel, Vorsitzender des ÖGD-Landesverbandes
Frau Dipl.-Med. Widders, stellvertretende Vorsitzende des ÖGD-Landesverbandes

 

im Bürgerhaus am Schlaatz
Schilfhof 28, 14478 Potsdam

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Zertifizierung ist bei der Ärztekammer beantragt.